307

Es gibt nicht viel zu berichten, aber auch das sollte man wohl berichten. Wir haben immer noch Baustellen-Urlaub, obwohl Yun-Hee inzwischen wieder abgereist ist. Das Wetter ist aber ungewöhnlich warm und schön, da wäre es eine Verschwendung der geschenkten Frühjahrstage mitten im Winter, sie drinnen beim Wände und Decken vergipsen zu verbringen. Rolf macht Garten und seine Laubterrasse weiter:

Ich bin meist in der Holzwerkstatt. Für das “Jahresprogramm 2020” musste ich mal wieder Fotos durchforsten, und da hatte ich gesehen, wie schön leer die Holzwerkstatt früher war, wieviel Platz… Dem war aktuell überhaupt nicht mehr so, ich hatte mich komplett zugebaut. Das geht natürlich nicht, es musste ein Regal her:

Das ist zwar keine Schönheit, aber wenigstens kann man den ganzen Krempel jetzt da reinstellen, und hat die Flächen frei zum arbeiten.

Daraufhin hab ich gleich die Werkstatt aufgeräumt, es ging sogar so weit, das ich mich fragte, ob man die Fenster mal putzen sollte? Eine schwierige Frage. Zweifelsohne sollte man, aber lohnt es sich? Sie werden ja sowieso wieder eingestaubt beim nächsten schleifen. Ich habe ein Probefenster geputzt:

Ist schon schöner….