75

img_2758

Hier haben wir Joschi bei der Arbeit an seiner Skulptur. Ich will mal versuchen, ob ich zusammenkriege, wer heute was gemacht hat. Wir haben fünf Neuzugänge: Kathrina, Sarah, Piter, Josephine und Amadeus. Alle Namen hab ich erst kurz vorhin zusammengekriegt. Rolf, Dominik und ich sassen beim Feierabendbier am Esstisch, die ganze Horde sass draussen auf der Terrasse. “Wie heissen eigentlich diese beiden?” Weder Rolf noch Dominik wussten es, aber Dominik guckte auf den Anmeldungszetteln nach. Josephine und Amadeus also, die haben heute Bambus kleingemacht, den Jo seinerzeit (er hat uns am Samstag verlassen) aus dem Bambuswald geschnitten hat.

img_2749

Wolfgang und Joschi haben mit dem Dach weiter gemacht, Wolfgang ist inzwischen fast professioneller Dachdecker. Wir wissen das Dach nun wieder in guten Händen.

img_2746

Ich kreuzte nach dem Frühstück Dominik, der wissen wollte, ob ich was zu sägen hätte? “Ich hätte Lust zu sägen.” Das traf sich hervorragend, ich brauchte 45 Bretter, alle 80 cm lang, für die Treppe. Die hat er mir zugesägt. Am Nachmittag ging er die Hangwiese mähen:

img_2742

Hangwiese, frisch gemäht:
img_2755

Sarah hat damit begonnen, die ganze Konstruktion für die schwebende Treppe mit Lasur einzustreichen, aber den kleinen Nackedei konnte ich nicht bei der Arbeit fotografieren, da sie heute den ganzen Tag oben ohne unterwegs war. Und es steht mir wohl nicht zu, Fotos davon im Internet zu veröffentlichen. Katharina war im Atelier und Piter hat geschlafen, er hatte viel Schlaf nachzuholen. Birgit hat den Unterstand weiter gestrichen und sich um ihren erkrankten Hund gekümmert. Rolf war überall.

img_2762